Mit einer sehr starken Leistung sicherten sich die jungen Österreicherinnen heute das Spiel um den Platz 5. Emily Lederer eröffnete gegen Zala Vnuk und konnte nach hartem ersten Satz doch noch das Match mit 7/6 und 6/0 gewinnen. Die Chance auf einen frühen Gesamtsieg ließ sich dann Sarah Messenlechner nicht entgehen. Sie brachte das U12 Team mit einem klaren 6/0, 6/4 Sieg (Gegnerin Nala Kovacic) uneinholbar mit 2 Punkten in Führung. Kühbauer/Lederer rundeten den Erfolg durch ein 6/2, 6/3 im Doppel gegen Bogatin/Vnuk ab.

Morgen geht es ab 09:00 gegen das Team aus Kroatien um den fünften Platz.

Alle Ergebnisse vom ersten Tag:  http://www.tenniseurope.org/sport/matches.aspx?id=23236893-AD6A-4C84-85E1-86E94CE21C10

Das Programm am Finaltag (Sonntag, 27.1.2019):

Finale (ab 09:00 Uhr): BULGARIEN vs. GROSSBRITANNIEN

Spiel um Platz 3 (ab 09:00 Uhr):  LUXEMBURG vs. SCHWEIZ

Spiel um Platz 5 (ab 09:00 Uhr): ÖSTERREICH vs. KROATIEN

LEDERER Emily und VNUK Zala

Euer News-Team